Kultur-Urlaub in Brasilien

Kultur-Urlaub in Brasilien

Brasilien ist ein Land mit einzigartiger Kultur und Geschichte und eignet sich daher ideal für Kulturreisen. Von den frühen indianischen Kulturen (deren Erbe man noch heute im Amazonasbecken erleben kann) über die portugiesische Kolonialzeit, die viele Stadtbilder entscheidend prägt, über zwei Kaiserreiche über Militärdiktatur zur Republik durchlebte Brasilien viele Epochen, zu denen es unzählige Geschichten zu erfahren gibt.

Insbesondere im Zentrum von Salvador da Bahia mit typischer portugiesischer Architektur aus der Kolonialzeit und seiner aus der dunklen Zeit der Sklaverei entstammenden afrikanischen Einflüsse, kann man brasilianische Geschichte am Stadtbild ablesen und in vielen Kirchen und Museen vertiefen.

Die spätere Hauptstadt Rio de Janeiro kann auf viele hochklassige Museen, Kirchen und Theater verweisen.

Ebenso in Porto Seguro, dem Ankunftsort der portugiesischen Kolonialherren, zeugen Bauwerke und Museen von der spannenden Tradition.

In Minas Gerais kann man an verschiedenen Stellen pompöse Barockarchitektur bestaunen.

Minas Gerais
Curioso/Shutterstock.com

Der kulturelle Fokus der heutigen Hauptstadt Brasilia, einer geplanten Stadt der 1960er Jahre, liegt dagegen mehr auf der modernen Architektur unter der Prägung der drei Architekten Oscar Niemeyer, Lucio Costa und Roberto Burle Marx.

Brasilia
R.M. Nunes/Shutterstock.com
Zur Brasilien-Übersichtsseite

Weitere Brasilien-Highlights