Aktivurlaub in Kroatien

mpaniti/Shutterstock.com

Aktivurlaub in Kroatien

Wasserurlaub in Kroatien

In Puncto Wassersport trumpft Kroatien gleich mehrfach auf: Tauchen und Segeln in Kroatien suchen in Europa ihresgleichen, darüber hinaus können Wassersportler die Adria beim Windsurfen, Kitesurfen, im Kajak oder auf dem Jetski erobern.

Tauchen in Kroatien

Entlang der Adria gibt es zahlreiche Tauchzentren, denn das glasklare Wasser bietet eine gute Sicht auf die anmutige und vielerorts unberührte Unterwasserwelt mit roten und lila-farbenen Korallen.

Die schönsten Tauchspots Kroatiens sind in Istrien, Dalmatien und Kvarner zu finden. Letzteres bietet mit dem Tenki-Riff auch Tauchanfängern beste Voraussetzungen für ihre ersten Unterwasser-Erfahrungen. Doch auch erfahrene Taucher kommen bei antiken Schiffswracks, Grotten und Steilwänden auf ihre Kosten.

Segeln in Kroatien

Segeln in der Adria genießt weit über die europäischen Grenzen hinaus einen sehr guten Ruf! Kein Wunder, bieten doch die malerischen Küstenorte und bergigen Küsten ein herrliches Panorama.

Segeln in Kroatien
Gaspar Janos/Shutterstock.com

Tennis in Kroatien

Nicht nur beim Wassersport, auch zu Land hat Kroatien seinen Aktivurlaubern viel zu bieten.

Entlang der Küste laden auffallend viele Tennisplätze zu einem Match ein. Tennis-Neulinge können in ganz Istrien Tenniscamps buchen oder einzelne Tennis-Stunden nehmen. Im ATP-Austragungsort Umag sogar auf 80 Plätzen.

Golfurlaub in Kroatien

Landschaft und das milde Klima im Winter machen Kroatien zu einem beliebten Ziel für Golfurlaub. Golf ist in Kroatien seit dem 19. Jahrhundert etabliert, als Europas erster Golfplatz hier seine Tore öffnete. Seitdem kamen, gerade in den letzten Jahren viele luxuriöse 18-Loch-Golfplätze hinzu. Auch ohne Platzreife kann man im Landesinneren seine Liebe zum Golfsport entdecken.

Wandern in Kroatien

Auch Wanderurlaub in Kroatien lohnt sich, z. B. bei Touren durch den Nationalpark Paklenica. Schon eine kurze Wanderung lässt großartige Blicke auf die Gipfel des Velebit-Gebirges und die umgebenden Steilwände zu. Eine ausgiebige Bergtour steigert das Erlebnis natürlich noch.

Im Landesinneren können sich Action-Urlauber in den Bergen und auf den Flüssen auch beim Wildwasser-Rafting oder Klettern bzw. Freeclimbing austoben oder ihren Adrenalin-Kick beim Paragliding abholen.

Zur Kroatien-Übersichtsseite

Weitere Kroatien-Highlights