Sehenswerte Städte in Kroatien

mpaniti/Shutterstock.com

Sehenswerte Städte in Kroatien

Dubrovnik

Dubrovnik ist eine Traumstadt, die viele zu den schönsten der Welt zählen. Die komplett erhaltene historische Altstadt der Perle der Adria wurde von der UNESCO als Ganzes zum Weltkulturerbe gekrönt und lässt eine Städtetour nach Dubrovnik zur Zeitreise werden.

Dubrovnik Stadt

Ihre mittelalterliche Architektur mit engen Gassen, idyllischen Plätzen, herrlichen Kirchen umringt von mächtigen Stadtmauern an einer traumhaften Küste strahlen einen unvergleichlichen Charme aus. Nicht zuletzt deswegen ist Dubrovnik für den Drehort von King’s Landing der Serie Game of Thrones ausgewählt worden.

Dubrovnik
Brendan van Son/Shutterstock.com
Dubrovnik in Kroatien
Vlada Photo/Shutterstock.com
Kanonenturm in Dubrovnik

Trogir

Auch die Altstadt von Trogir steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Neben der Festung Kamerlengo gibt es Paläste, gut erhaltene altertümliche Straßenzüge, Kirchen sowie viele Museen und Galerien zu bewundern.

Trogir
Vlada Photo/Shutterstock.com
Schiff in Trogir

Korcula

Korcula ist eine der schönsten Städte Dalmatiens. Auch ihre historische Altstadt bietet schöne Architektur und Kunst. Die auf einer schmalen Landzunge etwas nördlich von Dubrovnik gelegene Küstenstadt ist oft Zwischenetappe von Kreuzfahrten.

Korcula, Kroatien
Eileen_10/Shutterstock.com
Korcula
Dreamer4787/Shutterstock.com

Split

In Split ist der gewaltige Diokletianpalast die bedeutendste und beeindruckendste Sehenswürdigkeit, dessen Mauern einen großen Teil der Altstadt umfassen. Auf rund 30.000 m² umschließen sie die monumentale Palastanlage mit Tempel, Glockenturm und Museum. Auch der Diokletianpalast ist seit 1979 UNESCO-Weltkulturerbe.

Split
Emi Cristea/Shutterstock.com
Split, Kroatien
xbrchx/Shutterstock.com
Innenstadt, Split

Pula

In der Küstenstadt Pula wird der römische Einfluss auf die Architektur in aller Schönheit deutlich: Ein Amphitheater, das sich mit einer Größe von 132 m × 105 m vor dem Kolosseum in Rom nicht zu verstecken braucht, ist Pulas kulturelles Highlight.

Pula
OPIS Zagreb/Shutterstock.com

Bis zu 23.000 Schaulustige fieberten hier einst bei Gladiatorenkämpfen mit. Heute finden an dieser Stelle Theateraufführungen und Konzerte statt. Daneben gibt es einige weitere Sehenswürdigkeiten wie Triumphbögen, ehrwürdige Fassaden und viele Relikte römischer Kunst und Kultur.

Rovinj

Rovinj erhebt sich direkt an der Küste Istriens. Um sie zu errichten wurde eine Insel künstlich mit dem Festland verbunden.

Rovinj
Innenstadt von Rovinj
Tupungato/Shutterstock.com

Zadar

Komplett von Wasser umgeben und nur über Brücken vom Festland erreichbar ist Zadar. Vom Glockenturm blickt man über rote Dächer und kleine Kirchtürme. Römisches Flair versprüht das Atrium.

Zadar
Phant/Shutterstock.com

Zagreb

Die Hauptstadt Zagreb ist im Vergleich zu den genannten Städten spürbar größer und geschäftiger. Hier tummeln sich Geschäftsleute und eine lebendige Start-Up-Szene.

Zagreb
Dreamer4787/Shutterstock.com
Zur Kroatien-Übersichtsseite

Weitere Kroatien-Highlights