Safari

Die besten Orte für Safari-Urlaub
Stacey Ann Alberts/Shutterstock.com

Reisezeit: Wann möchtest du Safari machen?

Empfehlenswerte Länder und Reiseziele für Safariurlaub

Onyx9/Shutterstock.com

Ruanda

Ruanda ist ein echter Safari-Geheimtipp abseits der Touristenströme. Vulkantrekking in das berühmte Reich der Berggorillas im Nebel, Primaten-Tracking und Tagestrips zu Elefanten, Giraffen, Zebras, Nilpferden und prächtigen Tropenvögeln.

Ruanda

Brasilien

Safari-Abenteuer in Brasilien werden euch bis an euer Lebensende in Erinnerung bleiben: Ob ihr per Boot den Amazonas erobert oder mit der Kamera Seeadler, Sumpfhirsche und Jaguare im Pantanal verfolgt. Safari in Brasilien ist einzigartiges Wildnis-Abenteuer pur.

Brasilien
Radek Borovka/Shutterstock.com

Uganda

Ein Besuch bei den Berggorillas in Ugandas bergigen Regenwäldern gehört zu den schönsten Safari-Erlebnissen der Erde. Wir stellen die fünf Top-Nationalparks mit einzigartigen Natur-Highlights vor, in denen du fast alles erleben kannst, was Afrikas Tierwelt zu bieten hat.

Uganda
Nuamfolio/Shutterstock.com

Indonesien

Das aufregendste Safari-Reiseziel außerhalb Afrikas hat seine eigenen „Big Five“: Komodowaran, Java-Nashorn, Sumatra-Elefant und Sumatra-Tiger kannst du nirgendwo anders auf der Welt erleben. Der Orang-Utan findet auf Borneo sein größtes Refugium.

Indonesien
Anton_Ivanov/Shutterstock.com

Sambia

Sambia ist ein absoluter Geheimtipp unter den Safari-Reisezielen: Landschaftlich unglaublich abwechslungsreiche Nationalparks mit enormer unberührter Wildtiervielfalt. Hier wurde die Walking Safari erfunden. Kanu-Safari auf dem Sambesi ist sagenhaft!

Sambia