Strandurlaub in Brasilien

Strandurlaub in Brasilien

Beim Thema Strandurlaub in Brasilien denkt man vielleicht zuerst an die Copacabana oder Ipanema in Rio de Janeiro.

Ipanema
Christian Vinces/Shutterstock.com

Diese Strände sind zwar weltberühmt, aber eben Stadtstrände einer Millionenmetropole und entsprechend gut besucht.

Copacabana
Catarina Belova/Shutterstock.com

Brasilien-Insider denken vielmehr an einige der schönsten Strände der Welt, denn entlang der Küste des Südatlantiks werdet ihr Traumstrände in einer Vielfalt finden, die euch den Atem raubt. Aus verschiedenen Ranglisten stellen wir euch im Folgenden die schönsten Strände Brasiliens vor. Fangen wir im Norden an:

Dolphins Bay, Praia dos Carneiros und Pools Galés

Am Dolphins Bay, Praia da Pipa, könnt ihr Delfine sowie viele Vogelarten beobachten. Ein kurzer Spaziergang durch den angrenzenden Busch beschert eine herrliche Aussicht. Südlich von Recife verzücken der Praia dos Carneiros bei Tamandaré und noch eine Autostunde weiter südlich die türkisfarbenen natürlichen Pools Galés, Maragogi.

Salvador da Bahia

Etwas nördlich von Salvador da Bahia könnt ihr um Arembepe lange weiße Sandstrände für euch allein erleben; hier ist auch zur besten Reisezeit noch nicht so viel los. Südlich von Salvador findet ihr mit Morro de Sao Paulo ein mondänes Strandparty-Mekka.

Zwischen Salvador und Port Seguro erwartet euch ein absolutes Traumstrand-Highlight und unser Top-Tipp von Reiseziele+: Um den ehemaligen Fischerort Itacaré warten nach kurzen Wanderungen durch den Dschungel einige Strand-Paradiese, die noch nicht überlaufen sind. Wunderbarer weißer Sand und klares Wasser in traumhaften Dschungelumgebungen.

Arraial D‘Ayuda

In Arraial D‘Ayuda (nicht weit südlich von Porto Seguro) findet ihr nicht nur Traumstrände, sondern auch die dazu passende abendliche entspannte Unterhaltung.

Ihr könnt an bezaubernden Buchten entlangspazieren soweit euch die Füße tragen (und solange eine Abkühlung in den sanften Wellen nicht zu verlockend wird). Nicht nur wegen seiner Traumstrände lohnt sich übrigens eine Tagestour zum Küsten- und Künstlerort Trancoso.

Prainha do Pontal do Atalaia und Praia do Farol

Bei Arraial do Cabo (nördlich von Rio de Janeiro) befinden sich mit Prainha do Pontal do Atalaia und Praia do Farol zwei weitere der schönsten Strände Brasiliens.

Prainha do Pontal do Atalaia
vitormarigo/Shutterstock.com

Praia de Lopes Mendes und Praia do Rosa

Ebenso auf der Ilha Grande (zwischen Rio und Paraty) mit der Praia de Lopes Mendes. Praia do Rosa (im Bundesstaat Santa Catarina) liegt eingebettet in dichter grüner Wildnis und eignet sich auch ideal zum Surfen.

Baía do Sancho, Baía dos Porcos und Fernando de Noronha

Wer es noch abgeschiedener mag, fliegt auf die Insel Fernando de Noronha zum Baía do Sancho, an einer sichelförmigen azurblauen Bucht gelegen. Tripadvisor-Nutzer wählten ihn zum schönsten Strand der Welt.

Baía do Sancho
marcosvelloso/Shutterstock.com

Der zweite Traumstrand ist Baía dos Porcos mit seinen beiden markanten Felseninseln. Fernando de Noronha ist ein absolutes Paradies für den Strandurlaub, insbesondere auch zum Tauchen und Schnorcheln!

Natürlich gibt es neben den hier aufgezählten Traumstränden noch viele weitere Geheimtipps zu entdecken: Basilien ist mit einer Vielfalt, die weltweit ihresgleichen sucht, das perfekte Reiseziel für Strandurlaub.

Zur Brasilien-Übersichtsseite

Weitere Brasilien-Highlights